Das Plus für Mensch und Umwelt! Grolimund + Partner ist ein spezialisiertes Ingenieurbüro mit 5 Standorten und über 30 Jahren Erfahrung.

Die neusten Blogposts

DECIBASE – die moderne Webapplikation für die Verwaltung Ihrer Lärmdaten

DECIBASE – die moderne Webapplikation für die Verwaltung Ihrer Lärmdaten

Braucht es für den geplanten Neubau ein Lärmgutachten? Reichen die bereits gebauten Lärmschutzmassnahmen noch aus? Werden die Lärmgrenzwerte in zehn Jahren noch eingehalten, wenn der Verkehr weiter zunimmt? Mit der Webapplikation DECIBASE haben Sie schnellen, intuitiven Zugang auf Lärmdaten entlang von Strassen oder Eisenbahnlinien, um diese Fragen zu beantworten.

Grolimund + Partner schafft in allen Angebotsbereichen einen Mehrwert.

In unseren Fachbereichen Aussenlärm, Belagsakustik, Bauphysik, Software sowie Forschung & Entwicklung sind wir führend. Wir erbringen qualitativ hochstehende Dienstleistungen und erarbeiten Lösungen, von denen Menschen und Umwelt profitieren.

Fachbereiche

Aussenlärm

Aussenlärm

Belagsakustik

Belagsakustik

Bauphysik

Bauphysik

Software

Software

Forschung & Entwicklung

Forschung & Entwicklung

Highlights

DECIBASE – die moderne Webapplikation für die Verwaltung Ihrer Lärmdaten

DECIBASE – die moderne Webapplikation für die Verwaltung Ihrer Lärmdaten

Braucht es für den geplanten Neubau ein Lärmgutachten? Reichen die bereits gebauten Lärmschutzmassnahmen noch aus? Werden die Lärmgrenzwerte in zehn Jahren noch eingehalten, wenn der Verkehr weiter zunimmt? Mit der Webapplikation DECIBASE haben Sie schnellen, intuitiven Zugang auf Lärmdaten entlang von Strassen oder Eisenbahnlinien, um diese Fragen zu beantworten.
Komplexe Lärmsituation – G+P misst den Zugslärm vom Rangierbahnhof Lausanne

Komplexe Lärmsituation – G+P misst den Zugslärm vom Rangierbahnhof Lausanne

Der Rangierbahnhof Lausanne ist der wichtigste Rangierbahnhof in der Westschweiz. Mehr als 60 km Gleise wurden dort ab den 1960er Jahren verbaut. Bremsen, Rangieren, Stösse und das Quietschen der Räder auf den Gleisen sind laut und stören die Anwohner trotz den bereits ergriffenen Massnahmen zur Lärmminderung. Grolimund und Partner war in der Lage, diese Geräusche zu messen und Verbesserungsmöglichkeiten zu identifizieren.
Christian Merkli

«Ich finde es spannend und bereichernd mich im G+P-Team fachübergreifend auszutauschen. Jede/r bringt seine eigenen Erfahrungen und Kompetenzen ein, sei es bei einer Projektsitzung, einer Kaffeepause oder einem Feierabendbier. Es entstehen stets kreative und zielführende Lösungen für unsere Kunden, auch für speziell herausfordernde Problemstellungen.»

Christian Merkli

Team

Christian Huber

«Die Durchführung von angewandten Forschungsprojekten, GIS-Auswertungen sowie diversen Messkampagnen im Feld bringt grosse Abwechslung bei G +P, was mir persönlich sehr wichtig bei der Arbeit ist.»

Christian Huber

Team

Andreas Schluep

«Jeder neue Auftrag ist eine spannende Herausforderung. Es macht mir Spass, die Bedürfnisse unserer Kunden mit unseren hohen Qualitätsansprüchen zu befriedigen. Unabhängig davon, ob es eine Kurzberatung vor Ort oder ein Grossprojekt mit komplexen Messungen und Modellierungen ist - auch mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Akustik ist kein Projekt gleich und die Motivation konstant hoch!»

Andreas Schluep

Team

Magnus Niklaus

«Die Arbeit bei G+P konsolidiert für mich drei wichtige Punkte: meinen Beruf - Physik, mein Engagement – Ökologie, und meine Freizeit – flexible Arbeitszeiten. Darüber hinaus schätze ich die Variabilität der Aufgaben, welche alleine oder im Team, als Planer oder Projektleiter, aussen vor Ort, im Büro oder im Homeoffice gelöst werden.»

Magnus Niklaus

Team

Manuel Kunz

«Als Teil des Belagsakustik-Teams führe ich in der ganzen Schweiz akustische Messungen durch und werte die Messergebnisse im Büro aus. Dabei schätze ich vor allem den thematischen Bezug zu meinem Geographiestudium. Zudem wurde mir, im Gegensatz zu vielen Mitstudierenden, die Kombination meiner beruflichen Tätigkeit und meinem Studium durch die Möglichkeit flexibler Arbeitszeiten extrem erleichtert, wofür ich ausserordentlich dankbar bin.»

Manuel Kunz

Team

Stefan Schnetzler

«Bei G+P schätze ich besonders die gegenseitige Hilfsbereitschaft sowie die Möglichkeit, sich innerhalb verschiedener Themenfelder zu spezialisieren und weiterzuentwickeln. Aufgrund der Vielfalt unserer Projekte stehe ich in meinem Arbeitsalltag immer wieder neuen und interessanten Herausforderungen gegenüber.»

Stefan Schnetzler

Team

Nicole Freuler

«Dass ich schon seit 1996 bei G+P arbeite, hat gute Gründe: ich konnte mich immer wieder in neue Bereiche einarbeiten, weiterbilden und am Aufbau von innovativen Lösungen mithelfen. Während dieser Zeit sind meine Kinder geboren und aufgewachsen – hierbei war und ist die Flexibilität von G+P bezüglich Pensum und Arbeitszeit von unschätzbarem Wert. Ich finde das Arbeitsklima toll, in welchem man eigene Ideen auch für neue Arbeitsprozesse einbringen und umsetzen kann.»

Nicole Freuler

Team

Samuel Hermes

«Ob mit einer einfachen Handrechnung oder der komplexen Gebäudesimulation – das Finden von optimalen Lösungen für Mensch und Umwelt mithilfe der physikalischen Gesetze begeistert mich bei meiner Tätigkeit bei G+P. Auch die Zusammenarbeit im Team ist aufgrund der unterschiedlichen Persönlichkeiten und Lebensläufen enorm bereichernd. Nicht zuletzt schätze ich als ehemaliger Zimmermann die verschiedensten Messungen auf der Baustelle als Abwechslung zur reinen Schreibtischarbeit.»

Samuel Hermes

Team

Björn Probst

«G+P war und ist meine erste Festanstellung nach dem Studium. Gegenseitiges Vertrauen, die Möglichkeit Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, stehts neue Herausforderungen und ein Team zum Pferde stehlen, werden dies auch so schnell nicht ändern.»

Björn Probst

Team

Tina Saurer

«Ein inspirierendes Arbeitsumfeld, ein motiviertes dynamisches Team, eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Kunden aus der ganzen Schweiz, sowie die Möglichkeit mich stets fachlich und persönlich weiterzuentwickeln, begeistern mich bei G+P täglich aufs Neue.»

Tina Saurer

Team