Forschung & Entwicklung
Forschung & Entwicklung

Wir forschen und entwickeln mit dem Ziel, unser Expertenwissen ständig zu erweitern und praktische Lösungen zu finden. Dank unserem grossen Netzwerk können wir dabei aus dem Vollen schöpfen.

Forschung & Entwicklung – wir forschen lösungsorientiert.

Innovationskraft dank grossem Netzwerk.

Wir forschen und entwickeln zu Umweltthemen. Mit dem Ziel, unser Expertenwissen ständig weiterzuentwickeln und praxisbezogene Lösungen zu finden. Dank hochqualifizierten Fachkräften aus unterschiedlichen Disziplinen können wir komplexe Fragestellungen integrativ lösen. 

Wir sind motiviert, unser vielseitiges methodisches Wissen zu Physik, Messtechnik, Statistik, Big Data, maschinelles Lernen etc. auf vielseitige Fragestellungen der Ingenieurwissenschaft anzuwenden. Dank einem grossen Netzwerk an nationalen und internationalen Partnern und Hochschulen mit verschiedenen Schwerpunkten können wir dabei aus dem Vollen schöpfen.

Unsere Erfahrung, unser Expertenwissen und unsere Referenzen teilen wir bei der Ausarbeitung von Normen, Leitfäden und Merkblättern. Wir veröffentlichen unsere Ergebnisse in Forschungsberichten, wissenschaftlichen Publikationen und Konferenzbeiträgen und tragen somit zur Verfügbarkeit von Wissen bei.
 

Erik Bühlmann

Erik Bühlmann

Dipl. phil. nat. Geograf, MBA, Dipl. Akustiker SGA

Passende Blogbeiträge

Reifen – Quelle Nr.1 von Strassenlärm – ein internationales Problem

Reifen – Quelle Nr.1 von Strassenlärm – ein internationales Problem

Strassenlärm ist die Lärmquelle Nr.1. Dabei teilt sich die entsprechende Emission in eine Antriebs- und eine Rollgeräuschkomponente auf. Das Rollgeräusch dominiert hierbei bereits bei tiefen Geschwindigkeiten ab ca. 30 km/h. Das bedeutet, dass die Wahl des Reifens neben dem Strassenbelag als Lärmquelle eine wichtige Rolle spielt. Mit der gezielten Wahl des Reifens kann somit effektiver Lärmschutz betrieben werden.