Das Plus für Mensch und Umwelt
82_aussenlaerm_1.jpg
82_aussenlaerm_2.jpg

Schallleistungsmessungen

Anlage Herstellung Solar-Module

Von G+P durchgeführte Arbeiten

  • Identifikation der lärmintensiven Anlagenkomponenten
  • Erstellung Messkonzept
  • Messung des Schalldrucks auf der Messfläche der einzelnen lärmintensiven Anlagenkomponenten und der Eigenschaften der Messumgebung
  • Berechnung des Schallleistungspegels der einzelnen Komponenten
  • Analyse der Messresultate zur Beschreibung der Richtcharakteristiken bei der Schallabstrahlung
  • Modellierung der Anlage im Lärmberechnungsprogramm SLIP und Berechnung des Schalldruckpegels an einem möglichen Arbeitsplatz

Dienstleistungen

  • Aussenlärmmessungen

Eckdaten

Auftraggeber
Oerlikon Solar AG, Trübbach

Projektleitung G+P
André Köpfli

webcontact-gundp@itds.ch